Every Body ...

Eine Installation für
den Betrachter in Bewegung.


Eine Auseinandersetzung mit der der Tiefgarage als typischerweise tristem Ort, dem Wesen des Automobilverkehrs und dem Thema der Wahrnehmung in Bewegung.








Mobilität


Die Arbeit befindet sich an einem zentralen Punkt in der Tiefgarage am grazer Nikolaiplatz, den alle Autofahrer beim ein - oder ausfahren passieren.






Sie besteht aus einem 30 Meter langen Raster aus 700 lackierten Aluminiumlamellen, der einem 2. Raster aus aufkaschiertem, bedruckten Plakatpapier vorgelagert ist.

Durch die Bewegung am Objekt entlang ändert der Betrachter seinen Blickwinkel und überlagert die beiden Raster, es entsteht ein Moiré-Effekt, der optisch sehr eindringliche, bewegte Schlieren erzeugt und den eingebetteten Text lesbar macht.












Wahrnehmung


Die Arbeit wirkt wie eine kinetische Installation, tatsächlich ist das einzige bewegliche Element der Betrachter selbst - er generiert die Bildinformation, indem er seine Position zum Objekt ändert.







Credits


Kunde: Weitzer Hotels Betriebs Ges.m.b.H. ︎︎︎

Musik im Video: Simon Hafner aka Sun People︎︎︎

Ein White Elephant Projekt in Kooperation mit Tobias Kestel: www.kestel.co︎︎︎








︎︎︎ Zurück zur Übersicht




TIME SHIFT


Der Titel ‘Time Shift’ verweist auf die Bewegung im physikalischen Sinne und die daraus entstehende Änderung des Ortes mit der Zeit.

Die Installation thematisiert die Beziehung zwischen Schaufenster und Passant in der Wiener Kärntner Straße, eine der lebendigsten Fußgängerzonen Wiens.











Bewegung


Der Betrachter legt eine Wegstrecke entlang des Schaufensters des Rado Stores zurück.

Durch Überlagerung von je einem Rastermuster auf der Fensterscheibe und einem dahinter, entsteht ein grafischer Interferenzeffekt aus der Ortsänderung des Betrachters und der damit einhergehenden Änderung des Blickwinkels.







Umgesetzt als Folien-Schneidplott und Inkjet auf Pappwabenplatte.





Credits


Kunde: RADO Store Vienna ︎︎︎

Ein White Elephant Projekt in Kooperation mit Tobias Kestel: www.kestel.co︎︎︎








︎︎︎ Zurück zur Übersicht